Dr. Hajo Horst - Berufliche Qualifikationen

1982 - 1988 Studium der Psychologie an der Uni Köln Psychologie mit den Schwerpunkten Klinische Psychologie und Wirtschaftspsychologie. 18.06.1988 Diplompsychologe

1988 - 1992 Managementtrainer bei der Deutschen Krankenversicherung (DKV), Köln.

20.08.1991 Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Bereich der Psychotherapie

1992 Zertikat des Berufsverbandes Deutscher Psychologen "Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologe BDP"

1989 - 1994 Berufsbegleitende  5-jährige Weiterbildung in Gestalttherapie am Düsseldorfer Institut für Gestalttherapie (IfG) mit 1.260 Weiterbildungsstunden.

1993  Niederlassung in eigener Praxis in Köln mit den Arbeitsschwerpunkten Psychotherapie, Paarberatung und Coaching.

1994 Zertifikat des Berufsverbandes Deutscher Psychologen "Klinischer Psychologe BDP".

1998 Weiterbildung in Tiefenpsychologisch-fundierter Psychotherapie mit mehr als 300 Weiterbildungsstunden.

1998 Level I und II in EMDR zertifizierter EMDR-Therapeut der EMDR Europe Association.

1999 Zulassungen im Rahmen des 1999 in Kraft getretenen Psychotherapeuten-Gesetzes:

04.02.1999 Approbation als Psychologischer Psychotherapeut.

24.06.1999 Kassenzulassung für Tiefenpsychologische-fundierte Psychotherapie.

2004 Befreiung von der Gutachterpflicht für Kurzzeittherapie.

2007 Grundkurs EFT (Emotional Freedom Technique - Gary Craig).

2008 Aufbaukurs EFT (Emotional Freedom Technique - Gary Craig).

2008 Einführender Grundkurs "Medizinische und Psychotherapeutische Hypnose und Hypnotherapie".

2013 Weiterbildung in Chinesischer Quantum Methode (CQM) bei Gabriele Eckert, Hypervoyager.

2009-2015: Promotionsstudium bei Dipl. Psych. Prof. Dr. med. Galley über den Effekt von Augenbewegungen bei EMDR.

2015: Promotion (magna cum laude) über EMDR  zum Dr. phil.  an der Universität zu Köln;  Titel: „Bilaterale visuelle Stimulation beim Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR): Experimentelle Überprüfung der Effekte dreier Zielreizgeschwindigkeiten auf kortikale Parameter. Ein Beitrag zur psychotherapeutischen Grundlagenforschung“

 

Ich nehme kontinuierlich kollegiale Fallsupervision wahr. 

 

Mitgliedschaften:

Psychotherapeutenkammer Nordrhein-Westfalen 

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein 

EMDRIA - Fachverband der Anwender von EMDR in Deutschland

Psychotherapeuten Köln e.V. 

RVN im bvvp - Regionalverband der Vertragspsychotherapeuten Nordrhein e.V. im Berufsverband der Vertragspsychotherapeuten e.V.

Meine Arbeitsweise:

In beiden Arbeitsfeldern - im therapeutischen und im Mental-Coaching - stelle ich mich meinem Gegenüber mit meiner ganzen Erfahrung und als aktive Person zur Verfügung. Ich bin englisch- und italienischsprachig, arbeite tiefenpsychologisch-fundiert, gestalttherapeutisch, traumatherapeutisch, systemisch und energetisch, so, wie es das Problem erfordert und habe darin seit 1993 Erfahrung. Dass ich selbst regelmäßig Supervision in Anspruch nehme, ist für mich selbstverständlich und sichert Ihnen effektives Arbeiten.